Kalkutta - Kolkata


Auf der Suche nach den Glückssuchern

Am 4.Februar 2012 flog ich zum ersten Mal nach Asien. Kalkutta eine der indischen Megacitys war mein Ziel.

Hier entstand eine dokumentarische Fotoserie über die Menschen, die in dieser Megacity ihr persönliches Glück suchen. Inoffiziell leben hier rund 30 Millionen Menschen, täglich strömen etwa 4 Millionen Menschen in die Stadt, es gibt Gewinner und Verlierer. Ich war in den Slums, dokumentierte das Leben dieser Glückssucher.

Ich erlebte unglaublich viele neue und für mich fremde Eindrücke dieser Stadt und deren Bewohner. Mein Ziel war es, die Menschen zu fotogafiern die ihr persönliches Glück in dieser Megacity suchen. Tagelöhner in den Slum Gebieten wurden von mir mit der Kamera eingefangen. Das Leben am Ganges, das heilige rituelle Bad, aber auch die große Armut waren Eindrücke. die teilweise unter die Haut gehen. Für uns Deutsche ein sehr ungewohntes Bild.
Hier ist ein kleiner Fotobericht einer sehr interessanten Reise.



Mit einem Klick auf ein Bild starten sie die Bildfolge
Update an 1.März 2012




Galerie 1   Galerie 1   Galerie 1


Galerie 1   Galerie 1   Galerie 1


Galerie 1   Galerie 1   Galerie 1