Worms



Nibelungen Festspiele 2017

Das letzte Stück der Trilogie von
Albert Ostermaier
″GLUT. Siegfried von Arabien″

Sopranistin Nadja Michael und Tenor Bassem Alkhouri ergänzten Ensemble um Heio von Stetten, David Bennent, Oscar Ortega Sánchez, Mehmet Kurtulus, Valerie Koch, Alexandra Kamp und Dennenesch Zoudé

Wagner in Worms. Erstmals in der Geschichte der Wormser Nibelungen-Festspiele wurde vor dem Dom Richard Wagner gesungen.
Opernstar Nadja Michael und Tenor Bassem Alkhouri standen in der Inszenierung von Albert Ostermaiers neuem Stück ″GLUT. Siegfried von Arabien″ zusammen mit Schauspielgrößen wie Heio von Stetten, David Bennent, Oscar Ortega Sánchez, Mehmet Kurtulus und Dennenesch Zoudé auf der Bühne.
Die Regie vor dem Westchor des Kaiserdoms führte erneut Nuran David Calis.
Die Nibelungen-Festspiele fanden vom 4. bis 20. August unter der Intendanz von Nico Hofmann statt.


Mit einem Klick auf ein Bild starten sie die Bildfolge.
Update am 17. September 2017





Galerie 1   Galerie 1   Galerie 1


Galerie 1   Galerie 1   Galerie 1